Multichannel Marketing

Multichannel Marketing

Übersicht

Was ist Multichannel-Marketing?

Multichannel-Marketing bezeichnet eine Verkaufsstrategie, bei der auf unterschiedliche Vertriebsmodelle gesetzt wird, um möglichst viele Kunden zu erreichen.

Multichannel-Marketing Definition

Hinter dem kompliziert anmutenden Begriff Multichannel-Marketing (auch Multikanalwerbung) verbirgt sich die Marketing-Strategie, Kunden auf mehreren unterschiedlichen Kanälen zu erreichen. Zu diesen Kanälen gehören SEO, Display-Marketing, Kundenpflege über die sozialen Medien, E-Mail-Werbung, Printanzeigen, Flyer, Messen und Events sowie der persönliche Verkauf. Oft wird von den Werbetreibenden auf einen Mix aus On- und Offlinemaßnahmen sowie aus Inbound- und Outbond-Methoden gesetzt. So sind viele klassische Unternehmen dazu übergegangen, ihren stationären Handel mit einem Online-Handel zu flankieren.

Multichannel-Marketing Bedeutung

Die Vorteile des Multichannel-Marketings liegen in einem Abschöpfen breiter potentieller Kundenkreise, sodass das Unternehmen theoretisch jeden Kunden unabhängig von seinen Präferenzen gewinnen kann. Durch eine Diversifizierung der Verkaufsstrategien wird ein Unternehmen flexibler, während ein Unternehmen, das lediglich auf einen Verkaufskanal setzt, abhängig von äußeren Euinflüssen wird. Gerät zum Beispiel dieser Kanal aufgrund eines neuen Trends ins Wanken, haben es solche einseitig festgelegten Firmen schwer, das Unternehmen wieder in günstigeres Fahrwasser zu steuern.

Beispiel

Jessica hat viele Jahre ihren Laden in einer belebten Straße in Berlin geführt. Nach dem Einzug des Internets in das öffentliche Leben, hat sie ihren stationären Verkauf um einen Online-Verkauf bereichert. Sie hat für ihren Laden eine attraktive Homepage entwickelt und ist mit ihrem Laden in den Social Media präsent.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.